Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin

Montag - Donnerstag 07:00 - 19:00 Uhr

Freitag 07:00 - 16:00 Uhr

Rezeption besetzt 08:00 - 16:30 Uhr

Mittagspause 13:00 - 13:45 Uhr

 

SRT

 

"Alters- und krankheitsbedingte sensorische Verluste können durch Stochastische Resonanz-Therapie (SRT) rückgängig gemacht werden."
Harvard Medical School, Boston University

"Ältere aber gesunde Personen verletzen sich häufig bei Stürzen. Die Nutzung des Phänomens der stochastischen Resonanz unterstützt die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts."
Moss/Milton (2003): Balancing the unbalanced. Nature, S.911

Die Stochastische Resonanz Therapie (SRT) wurde von Prof. Dr. Dietmar Schmidtbleicher und Dr. Christian Haas an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main entwickelt.

Die hoch wirksame und für den Probanden äußerst angenehme und schmerzfreie Therapie basiert auf der Einleitung mechanischer Reize. Dabei handelt es sich nicht um Elektro- oder Vibrationstherapie.

Die über die Füße eingeleiteten stochastischen Reize wirken insbesondere direkt auf die Zellen des Nervensystems, des Muskel- und Stützgewebes und der Knochen. Diese weltweit patentierte, direkte Stimulation der Zellen bewirkt die Aufrechterhaltung der jeweiligen Zellfunktionen, aktiviert die zelleigenen Selbstheilungs- und Reparaturkräfte und schützt die Zellen u.a. vor dem sogenannten "Programmierten Zell-Tod".

Ziel der Stochastischen Resonanz Therapie (SRT-zeptoring) ist nicht die Bekämpfung einzelner Symptome. Aufgrund der direkten Zellwirkung werden zentrale Mechanismen der Bewegungssteuerung erreicht und gefördert. Hieraus erklärt sich das große Anwendungsspektrum, insbesondere bei orthopädischen und neurologischen Krankheitsbildern.

Durch die Aufrechterhaltung und Optimierung von Zellprozessen ergibt sich über den therapeutischen Nutzen hinaus eine große Anzahl präventiver Einsatzmöglichkeiten bei gesunden Personen bis hin zur Leistungssteigerung im internationalen Spitzensport.
Quelle: www.sr-therapiesysteme.de

Die stochastische Resonanz Therapie kann für eine Vielzahl von Diagnosen eingesetzt werden. Für ausführliche Informationen bezüglich Effekten und Wirkungsmechanismen verweisen wir auf die oben genannte Webseite der Entwickler des SRT-Zeptoring. 

Diagnosen

  • Orthopädie

    · Bandplastiken

    · Endoprothesen

    · Frakturen

    · Muskuläre Dysbalance

    · Rupturen

    · Osteoporose

  • Neurologie

    · Amyothrophische Lateralsklerose (ALS)

    · Querschnittslähmung u.ä.

    · M. Parkinson

    · M.Sudeck

    · Multiple Sklerose (MS)

    · Neuropathien

    · Restless Legs Syndrom (RLS)

  • Sonstiges

    · Ataxie

    · Harninkontinenz

    · Depression

    · Schädel-Hirn-Trauma

    · Schlaganfall

    · Allgemeine Sturzgefährdung

    · Allgemeine Gleichgewichts- und Koordinationsbeschwerden

Preise

  • 3-Monats-Abo

    10er-Karte SRT

     

    € 72,50

    20er-Karte SRT

     

    € 135,00

  • Halbjahres-Abo Normal

    Initial-Phase:

    4 Wochen á 3 Einh./Woche (12)

    Dauer-Phase:

    22 Wochen á 2 Einh./Woche (44)

    56 Einh. á € 5,95

    € 333,20

    Zahlung in Bar oder EC

     

  • Halbjahres-Abo Intensiv

    Initial-Phase:

     

    6 Wochen á 4 Einh./Woche (24)

    Dauer-Phase:

     

    20 Wochen á 2 Einh./Woche (40)

    64 Einh. á € 5,95

     

    € 380,80

    Bei Zahlung in Bar oder EC 2% Skonto

     

    € 373,20

    Oder per Lastschrifteinzug:

     

    € 380,80/6 € 63,67/Monat

    Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen 19% Mehrwertsteuer